Zwischen zwei Welten

Leben, Schwangerschaft und natürliche Erziehung zwischen Deutschland und Japan


2 Kommentare

Rückblick – Das erste Mal Japan mit Mini

©lebenzwischenzweiwelten

©lebenzwischenzweiwelten

Kurz nach Weihnachten war es so weit. Wir packten unsere Koffer und 2-Monats-Mini und machten uns auf den Weg nach Japan zu Männes Familie.

Unser Hinflug mit 4 Stunden Zwischenstop in Moskau verlief sehr ruhig. Während des Fluges schlief Mini friedlich entweder auf meinem Arm und zwischendurch auch in einem kleinen Hängebettchen, das uns die netten Stewardessen anbrachten. Dadurch, dass wir auf beiden Flügen direkt vor der Mittelwand saßen, hatten wir etwas mehr Beinfreiheit, durften aber auch kein Handgepäck herumliegen haben. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Wochenrückblick – Auszeit

©lebenzwischenzweiwelten

©lebenzwischenzweiwelten

Dieser Wochenrückblick wird kurz. Sehr kurz. Eigentlich reicht ein einziges Wort: Krank.

Monstermädel hatte ja in der vorherigen Woche schon vorgelegt und ich bin in der Nacht von Sonntag auf Montag direkt mit eingestiegen. Grippe. Fieber. Husten. Alles. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Hochzeitstag

©lebenzwischenzweiwelten

©lebenzwischenzweiwelten

..und auch dieses Jahr wieder ein kleines Danke an meinen Mann, der mich noch immer erträgt und als Entschuldigung nutzt, Nomikai (Kneipenausflüge der Firma) frühzeitig verlassen zu können.

Mini und davor die anstrengende Schwangerschaft haben unsere Beziehung in vielen Bereichen verändert. Wir haben noch mehr über einander gelernt, Eigenschaften am anderen entdeckt, die wir vorher noch nicht kannten. Einiges ist schwerer geworden, anderes leichter.. und so starten wir in das nächste Ehejahr etwas besonnener.

Unser Ziel ist mehr Familienzeit. Mit dem Kleinen, aber auch mit den Großen. Daher werden wir uns im Sommer drei Wochen Auszeit nehmen und in einem Campervan durch Japan tuckeln. Wenig Stadt, viel Natur, wenig Stress und dafür viel Flexibilität.
..die Planungen haben begonnen :)


7 Kommentare

Wochenrückblick – Von Rückbildung bis Muttertag

©lebenzwischenzweiwelten

©lebenzwischenzweiwelten

Montag: Meine erste Stunde Rückbildungsgymnastik! Morgens um 9:30. Wirklich das erste Mal, denn bei meinen Großen hatte ich nach den Geburten keine gemacht und war daher gespannt, was mich erwartete. Da Männe zu oft auf Geschäftsreise ist, konnte ich keinen Abendkurs ohne Mini wählen, daher entschied ich mich zu einem Kurs mit Mini – und damit er auch was davon hatte, gleich mit Babymassage dazu. Weiterlesen


5 Kommentare

Meine Welt muss nicht deine sein, oder: Warum Mini keine Socken trägt

©lebenzwischenzweiwelten

©lebenzwischenzweiwelten

Jeder Mensch hat eine andere Vorstellung von der idealen Welt, vom idealen Leben und seinem idealen Umfeld. Wir denken in Schubladen, reagieren instinktiv, übertragen unsere Verhaltensmuster und prüfen sie sogar an anderen. Viele Verhaltensmuster werden dabei anscheinend von Generation zu Generation weitervererbt, oft wahrscheinlich vollkommen unbewusst.

Wirklich bewusst ist mir das erst in letzter Zeit geworden. Mini trägt nämlich keine Socken. Weiterlesen


2 Kommentare

Rückblick: Quer durch die ersten drei Monate

first three months

©lebenzwischenzweiwelten

Über den ersten Monat hatte ich ja schon geschrieben – was ich vergessen hatte zu erwähnen ist, dass Männe die ersten drei Lebenswochen Urlaub genommen hatte.. und Mini es so gut getimed hat, dass er direkt am ersten der Urlaubstage auf die Welt kam. Herbstferien und Urlaub sorgten dafür, dass wir als Familie die ersten Wochen sehr intensiv zusammen verbringen durften. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Wochenrückblick – mit Vollgas in den Mai

©lebenzwischenzweiwelten

©lebenzwischenzweiwelten

Einer meiner Vorsätze für 2017 war, dass ich mir Themenbereiche suche, über die ich regelmäßig bloggen kann. Beständigkeit, Routine. Dies möchte ich nun angehen mit einem Sonntaglichen Wochenrückblick – eine Art Tagebuch, durch das ich euch an unserem Alltag etwas teilhaben lassen kann. Alles neu macht der Mai, also ist jetzt der perfekte Zeitpunkt zum Starten gekommen~ Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Rückblick: Ein Name für Mini

©lebenzwischenzweiwelten

©lebenzwischenzweiwelten

Nach dem „Oh mein Gott, wir bekommen ein Baby“ kam direkt die Frage „und wie soll es heißen?“. Deutsch. Japanisch. Deutsch-Japanisch. Japanisch-Deusch? Klassisch oder ausgefallen? Ich dachte früher immer, ich hätte es mit den Namen meiner Großen schon schwer gehabt, aber einen Namen für zwei Sprachen zu finden, mit dem auch noch alle zufrieden sind, gestaltete sich als äußerst abenteuerlich…

Weiterlesen


Ein Kommentar

Rückblick: Der erste Monat – back to the roots

©lebenzwischenzweiwelten

©lebenzwischenzweiwelten

Mit Wochenbett ohne Wochenbett starteten wir ins Abenteuer nochmal so einen kleinen Zwerg im Haus zu haben und yesss, es ist auch beim dritten Kind wieder vollkommen anders, als man es sich vorher vorgestellt hat. 10 Jahre zwischen den kleinen Monsterchen sind dann ja doch auch eine kleine Ewigkeit und bei vielem musste ich überlegen, wie ich das eigentlich damals gehandhabt habe.. und mich entscheiden, wie ich es heute umsetze. Weiterlesen


Hinterlasse einen Kommentar

Windelfrei – Was ist Windelfrei

Wir ich schon ein paar Mal geschrieben habe (jaaaa.. ich wiederhole mich..), bin ich in  der Schwangerschaft das erste Mal mit Windelfrei in Berührung gekommen. Babys ohne Windeln. Elimination Communication. Der erste Eindruck von diesem Thema mag etwas befremdlich sein, denn schließlich gehören Babys und Windeln in unseren Köpfen irgendwie zusammen. Sie sind ja auch zu knuffig mit ihren kleinen dicken Windelpopos. Aber… bevor es Wegwerfwindeln gab, hat es ja auch irgendwie funktioniert. Mit Stoffwindeln und Lappen.. in einigen Ländern nutzt man garkeine Windeln – klappt das auch bei uns? Braucht man wirklich Pampers & co, oder geht es auch einfach ohne.. Weiterlesen